Schlei-Bogensport
Header image
Beratung, Ausbildung, Events mit Schlei-Bogensport
 

Die Bogensport-Schule

 
 
Bogensport-Kurse


Das Traditionelle Bogenschießen hat sich in den letzten Jahren zur absoluten Trendsportart entwickelt. Allerdings beinhaltet eine solche Entwicklung auch immer die Gefahr, auf Anbieter zu treffen, die sich im Eilverfahren und Selbstversuch ihre bognerischen Fähigkeiten angeeignet haben.

Wir von Schlei-Bogensport legen höchsten Wert auf die Qualität der Ausbildung, nicht nur bei unseren Kunden, sondern auch bei uns selbst.

Unsere Unterrichtsinhalte:

  • Verhalten im Bogengelände, Verhalten beim Bogenschießen, Sicherheit
  • Aufwärmübungen, Muskeltraining,
  • Unterschiede zwischen instinktivem Bogenschießen und Schießen mit Visier,
  • Zielübungen mit Rohrbogen: „pick-a-spot“, (Rohrbogen: ein Bogen mit „fast“ keinem Zuggewicht)
  • Stand, Auszug, Ankern, Lösen, Nachhalten= Schussablauf mit dem Rohrbogen
  • Feststellen des idealen Zuggewichtes und der Auszuglänge,
  • Umgang mit dem richtigen Bogen, Aufbau und Abbau des Bogens, Anlegen und Handhabung der Ausrüstung, Sicherheitsbestimmungen
  • Erste Schüsse auf 5m Entfernung (Bogenplatz), Steigerung bis 20m
  • Schießen mit geschlossenen Augen zur Kontrolle des Bewegungsablaufes
  • Schießen im Parcours auf unterschiedliche Entfernungen, Geländebeurteilung, Hoch- und Tiefschüsse
Wir unterrichten das Traditionelle Bogenschießen nach der Lehrmethode des uns persönlich bekannten Welt- und Europameisters Dietmar Vorderegger (Österreich). Ergänzt durch umfassende Fortbildungen in den verschiedensten Bogensportverbänden und unserer Erfahrung können wir unser Wissen dem Anfänger gezielt und konzentriert weitervermitteln und Fortgeschrittenen professionell zur Seite stehen.

Bei Einführungskursen werden Recurve-Jagdbögen mit abgestimmten Zuggewichten eingesetzt.
Die Kursinhalte können je nach Wunsch zusammengestellt werden, Einzel- und Gruppenunterweisungen sind ebenso möglich wie Kurzeinweisungen, Tages- oder Wochenendseminare.

Die Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Die Kurse finden in der Regel im Freien (auf dem Scheibenplatz und im Waldparcours) statt und können ganzjährig gebucht werden.

Die Kurse werden bei Schlei-Bogensport, auf dem Bogensportplatz der Sportschützen Fahrdorf e.V. (www.sportschuetzen-fahrdorf.de) und auf dem Vereinsgelände der Idstedter Bogensportler e.V.  durchgeführt (www.Idstedter-Bogensportler.de).

Übrigens: Der Bogensport kann in jedem Alter ausgeübt werden......

Angebotsbeispiele:

Schnupperstunde
Incl. kompletter Leih-Ausrüstung,
Unterweisung durch einen ausgebildeten und erfahrenen Trainer
Ab 2 bis 10 Personen: pro Person 25 €
__________________________________________________

Einführungskurs (2 x ca. 3 Stunden)
Die 1. Hälfte Platztraining, 2. Hälfte Parcour
Incl. kompletter Leih-Ausrüstung und Parcour-Gebühr
Unterweisung durch einen ausgebildeten und erfahrenen Trainer
Ab 4 Personen bis 8 Personen: pro Person 70 €
__________________________________________________

Intensivkurs
Tagesintensivkurs ca. 6 Stunden, Aufteilung auf zwei halbe Tage möglich
Incl. kompletter Leih-Ausrüstung und Parcour-Gebühr
Unterweisung durch einen ausgebildeten und erfahrenen Trainer/Coach
Maximal 2 Personen
Für die erste Person 180 €
Zweite Person             90 €
__________________________________________________

„Target Panic“, „Goldfieber“

  • Schussanalyse
  • Fehlererkennung
  • Strategie-Entwicklung zur Bekämpfung
  • Stil-Verbesserung

Einzelcoaching im Bogenshop des Freizeitzentrums, Knud-Laward-Str. 30, Schleswig; Termine nach tel. Abstimmung über 0151 4016 4904
Preis pro Stunde: 40 Euro
__________________________________________________

„Mein erstes Turnier“:

Zwei Stunden Intensivvorbereitung auf den typischen Ablauf eines Turniers, mit

  • Regelkunde
  • Schreiben des Schiesszettels
  • Bogenkontrolle
  • Verhalten in der Gruppe
  • Wettkampfpsychologie

Bogenshop im Freizeitzentrum Schleswig, Knud-Laward-Str. 30 und Parcour
Ab 2 Personen
Preis pro Person: 60 Euro

__________________________________________________

Einrichtung einer Bogensportanlage

Der Instinktive Bogensport erweist sich in Reha-Instituten und Sport-/Wellness-Hotels als ideale Ergänzung des sportlichen und Entspannungsangebotes. Im Zusammenhang mit den oben ausgeführten Ausbildungseinheiten stehen wir den genannten Einrichtungen mit unserem Sachverstand und unseren langjährigen Erfahrungen nicht nur bei der Einrichtung einer auf die Bedürfnisse zugeschnittenen Sportanlage, sondern auf bei der Erstellung eines Trainings- und Organisationskonzeptes zur Verfügung.

__________________________________________________

Weitere Kursinhalte sind nach Absprache möglich und individuell gestaltbar.

__________________________________________________

Wollen Sie in den Bogensport weiter einsteigen?

Besuchen Sie auch die Web-Seite unserer
Bogenschule für Traditionelles Bogenschießen Bow & Joy.
Hier erhalten  Sie umfassende Informationen  über unser Ausbildungsangebot zum
„Übungsleiter Traditionelles Bogenschießen (Bow & Joy)“.

http://bow-and-joy.de 

In rund 45 Unterrichtseinheiten erhalten Sie detaillierte Informationen zu den nachstehenden Themen vermittelt:

  • Ausrüstung
  • Schusstechnik
  • kompletter Schussablauf traditionell
  • Anfängertraining
  • Sicherheitsaspekte
  • Fehlerkorrektur
  • persönlicher Schussbereich
  • Tuning
  • Coaching
  • Grundlagen der Trainingsplanung
  • Waffenrecht
  • Haftung eines Übungsleiters
  • Jugendschutzgesetz
  • Verbands- und Regelkunde
  • Eventtraining
Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen
und praktischen Prüfung ab.


__________________________________________________

Stand: Nov 13





 
 

 

Reiner Schmeckthal
Im Parcours


 
Reiner Schmeckthal 
Bogenschützen